Beitrag

Kit Challenge – Demo für Erhalt von Lützerath

Mit der fotografischen Begleitung der antikapitalistischen Klima-Demo für den Erhalt der Gemeinde Lützerath habe ich mir eine neue Kit Challenge auferlegt. Bei 7 Grad Celsius und Nieselregen ging es am Samstag, den 18. Dezember 2021 auf dem Vorplatz des Dortmunder U los.

Beitrag

So erhältst du wertvolles Feedback zu deinen Fotos

Als Fotograf stehst, liegst, sitzt oder hängst du hinter deiner Kamera, allein. Viele Fotografen sind sogenannte „Solo-Selbstständige“ und stemmen darüber hinaus ihren Business-Alltag. Dabei kommen sie mit vielerlei Menschen in Kontakt. Ein wichtiger Aspekt, um sich weiterzuentwickeln, kann der berühmte „Blick von außen“ sein. Aber wen Fragen sie um Feedback zu ihren Fotos und wen… Read more »

Beitrag

Warum anderen eindrucksvolle Fotoprojekte gelingen und dir nicht

Deutschland ist das Land der „Bedenkenträger“. Gehörst du auch zu dieser Gattung? Unabhängig davon, ob du diese Frage bejahst oder verneinst, finden sich nachfolgend einige Faktoren, die für den Erfolg von Fotoprojekten eine (entscheidende) Rolle spielen.

Beitrag

Was ein „gutes“ Bild ausmacht

Qualität und Wertigkeit eines Fotos sind oftmals ein Streitpunkt zwischen Fotografen. Jeder hat seine Definition, was ein „gutes“ Bild für ihn ausmacht. Auch ich versuche mich an einer Einordnung. Was es mit den Dingos auf sich hat und ob ich in ihnen eine „gute“ Aufnahme sehe, verrate ich dir am Ende.

Beitrag

Die Heldenreise – das wohl bekannteste Storytelling-Schema

Ist dir schon einmal aufgefallen, wie sehr sich viele Filme und Serien, so sehr sie sich thematisch unterscheiden mögen, in ihrem chronologischen Ablauf gleichen? Das liegt daran, dass sie in der Regel auf das gleiche Erzählschema zurückgreifen: Die sogenannte Heldenreise. Sie geht auf Joseph Campbell zurück, festgehalten in seinem Buch „The Hero with a thousand… Read more »

Beitrag

Werde dir mit Lasswell darüber klar, was du fotografieren möchtest!

Wenn es dir wie mir geht, nimmst du deine Kamera oft mit und kehrst ohne Foto wieder heim. Mir passiert das, wenn ich mir vorab keine Gedanken darüber gemacht habe, welche Motive ich festhalten möchte. Ich habe keine konkrete Aufgabe und laufe an vielen fotografischen Gelegenheiten vorbei.

Beitrag

Documentary Photographer’s Field Guide

Wagst du gerade deine ersten Schritte im Bereich der Reportagefotografie? Dann bist du vielleicht auf der Suche nach ein wenig Unterstützung in Form einer Anleitung, die du immer und ständig dabei haben kannst. Genau diese habe ich vor Jahren für mich selbst erstellt und du kannst sie heute kostenlos herunterladen.

Beitrag

Deinen fotografischen Stil finden

Viele Fotografen, die am Anfang ihrer Karriere oder Hobby-Laufbahn stehen, suchen nach „ihrem“ Stil. Einige sind der Auffassung, mit offener Blende zu fotografieren oder Bilder mittels eines gekauften Farblooks zu bearbeiten, seien ihr Stil. Dabei ist Stil so viel mehr.

Beitrag

Storytelling via Photo Essay – Geschichten erzählen mithilfe der LIFE-Formel

Fotos von Events und anderen Projekten arrangierte ich oftmals intuitiv in Sequenzen. Anfangs wusste ich nicht, dass dies auch als Photo Essay (auch Fotoessay oder Foto-Essay im Deutschen) bezeichnet wird. Als ich auf den Begriff stieß, war ich wie angezündet. Ich suchte nach „Best Practices“, wie man einen solchen Essay aufbaut. Bei meiner Recherche stieß… Read more »

Beitrag

Die Essenz der Fotografie

Eigentlich bin ich jemand, der mit einem klaren fotografischen Ziel vor der Tür geht und dieses strikt verfolgt. Manchmal lohnt es sich mit der Kamera loszuziehen, ohne vordefiniertes Motiv.

Beitrag

Mitzieher – Bewegung dynamisch fotografieren

Der heutige Beitrag kommt aus der Technikecke. Ich möchte ich Dir zeigen, wie durch gezielte Kamerabewegung während des Fotografierens sogenannte „Mitzieher“ entstehen.

Beitrag

Neue Objektive sind besser

Diese Aussage, neue Objektive seien per se besser, unterschreibe ich in den allermeisten Fällen. Neue Linsen entsprechen dem aktuellen Stand der Forschung und haben in der Regel eine bessere Vergütung als ihre Vorgänger aus analogen Zeiten. Jedoch gibt es Situationen, da sind andere Eigenschaften gefragt.