Beitrag

Ich nehme die Bilder, wie sie aus der Kamera kommen

Diesen Satz höre ich immer wieder von anderen Foto-Begeisterten. Ganz „Anti-RAW-Kampagnen“ werden gefahren, die „perfekten“ JPG-Einstellungen für Marke XY verkauft. Volle Kontrolle ist anders.

Beitrag

Mit dem Kit-Objektiv kann man nicht fotografieren

Es ist zumindest die landläufige Meinung in vielen Foren und in sozialen Medien, man könne keine „gescheiten Fotos“ mit einem Kit-Objektiv schießen. Ich versuche mich am Gegenbeweis.

Beitrag

Filter in der digitalen Fotografie

Echte, physische Filter waren insbesondere in der Analogfotografie unerlässlich um einen bestimmten Bildlook zu erzielen. Durch den digitalen Wandel wurden viele von ihnen überflüssig.

Beitrag

Die Suche nach der richtigen Kamera

Canon, Nikon, Sony, Pentax, Olympus, Fujifilm und weitere Hersteller konkurrieren auf dem Markt der Kamerahersteller. Als Kunde steht man einer breitgefächerten Produktpalette gegenüber, die man als absoluter Laie wohl in keinem Fall überblicken kann. Jedenfalls war für mich eine Weile kein Land in Sicht.

Beitrag

Neue Objektive sind besser

Diese These unterschreibe ich in den allermeisten Fällen. Neue Linsen entsprechen dem aktuellen Stand der Forschung und haben in der Regel eine bessere Vergütung. Jedoch gibt es Situationen, da sind andere Eigenschaften gefragt.

Beitrag

Blende, ISO – wovon redet der?

Mitte November hatte ich angekündigt, die Fotografie mehr in den Fokus rücken und euch meinen Weg vom Einstieg vor drei Jahren bis heute etwas näherzubringen. Heute möchte ich eine zweite Serie ankündigen, die parallel laufen wird.