Beitrag

Relevanz von Fotografie in Zeiten von „Fake News“

Im Jahr 2020 beherrscht die Corona-Pandemie unsere Nachrichten. Zurzeit steht die Wahl des US-Präsidenten vor der Tür. Donald Trump, amtierender US-Präsident, weilte, da mit COVID-19 infiziert, kürzlich im Krankenhaus. Anfang 2018 dominierte hierzulande ein anderes Thema die Presse.

Beitrag

Storytelling via Photo Essay – Geschichten erzählen wie die Profis

Fotos von Events und anderen Projekten arrangiere ich oftmals intuitiv in Sequenzen. Anfangs wusste ich nicht, dass dies auch als Photo Essay (auch Fotoessay oder Foto-Essay im Deutschen) bezeichnet wird. Als ich auf den Begriff stieß, war ich wie angezündet. Ich suchte nach „Best Practices“, wie man einen solchen Essay aufbaut. Meine Erkenntnisse schlummerten lange… Read more »

Beitrag

Dwarfy Giants – still alive!

Mein letzter Gaming-Beitrag rund um Events der Dwarfy Giants ist schon eine ganze Weile her, genauer gesagt stammt dieser aus dem letzten Frühjahr. Aus gegebenem Anlass ist es heute wieder soweit.

Beitrag

Die Essenz der Fotografie

Eigentlich bin ich jemand, der mit einem klaren fotografischen Ziel vor der Tür geht und dieses strikt verfolgt. Manchmal lohnt es sich mit der Kamera loszuziehen, ohne vordefiniertes Motiv.

Beitrag

Farblos – Streetfotografie im nebligen Koblenz

Mein Schwerpunkt in der Fotografie ist überwiegend der Mensch. Kurz vor dem Jahreswechsel versuchte ich mich an einem Genre, das eigentlich nicht unbedingt meins ist: Der Streetfotografie.

Beitrag

Mein Content-Konzept der näheren Zukunft

In diesem Blogeintrag erkläre ich euch, wie ich meine Inhalte auf den verschiedenen Plattformen streue. Damit möchte ich euch einen Anhaltspunkt geben, welche Plattform die richtige ist um mir zu folgen.

Beitrag

Zeche Zollern – Ein Ausflug in die Vergangenheit

Am Samstag war ich ausnahmsweise weder mit Model in der Kälte draußen noch bei einem Event in einer stickigen Halle. Draußen war ich trotzdem. Ohne Menschen als Motiv. Auf den Spuren der Geschichte.

Beitrag

Ich unterstütze ein tolles Kalenderprojekt für den Tierschutz

Meine Webseite ist zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels noch nicht für die Öffentlichkeit zugänglich und doch schweife ich hiermit bereits von meinem thematischen Schwerpunkt, der Fotografie, ab. Sträflich. Aber: Für eine gute Sache. Und nicht gänzlich.

Beitrag

Meine Website ist aus dem langen Winterschlaf erwacht

Schon vor einigen Jahren ging meine erste eigene Foto-Webseite online. Damals noch auf Basis des Content Management Systems (CMS) Drupal. CMS sind das technische Fundament, auf dem das Design einer Webseite fußt. Ich hatte eine grobe Vorstellung, wie die Seite letztendlich aussehen sollte und fand ein Template, das meinem Ideal sehr nahe kam. Bald waren… Read more »