Portfolio > Reportage > Gaming

Gaming

An der Reportagefotografie mag ich den beobachtenden Charakter. Ständig bin ich auf der Suche nach Motiven, die sonst keiner wahrnimmt und versuche diese “auf Film” zu bannen. Dabei ist es mir eine besondere Freude, Veranstaltungen in Form einer Foto-Story fotografisch zu begleiten. So nehme ich den Betrachter mit auf eine Reise und lasse ihn das Event im Nachhinein noch (einmal) “miterleben”. Dafür bin ich in der Regel vor Beginn eines Events dort und gehe nach dem Ende. Dies ist meine bevorzugte Arbeitsweise.

Besonders viel Spaß machen natürlich solche Veranstaltungen, bei denen die Protagonisten von sich aus “Motive bieten”. Dafür prädestiniert sind meine Schwerpunkte. Ganz besondere Aufnahmen sind dabei stets solche, die aus Perspektiven fotografiert werden, die für den Zuschauer einer Veranstaltung unerreichbar sind, beispielsweise Bilder aus dem Backstage-Bereich, von der Bühne ins Publikum, Balkone. Insofern freue ich mich insbesondere, von Ihnen “All-Access” zu erhalten und diese Art von Fotos für Sie anzufertigen, die von der üblichen Perspektive abweichen. Gerne begleite ich Künstler auch von Ankunft bis Ende der Show für Aufnahmen mit besonderer Nähe.

Zuverlässigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Qualität und Schnelligkeit sind meine Stärken. Mir ist bewusst, dass Sie auf eine zeitnahe Zusendung angewiesen sind um meine Fotos im Rahmen Ihres Marketings zu verwerten. In der Regel geben meine Kunden eine Vorgabe über die Zahl der benötigten Fotos und diese liefere ich, für ein zweistündiges Bühnenprogramm, üblicherweise innerhalb von 48 Stunden.

Kombinationen aus Reportage- und Portraitfotos (z.B. Künstlerportraits) sind selbtverständlich möglich. Ich stelle mich auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein.

Schauen Sie sich um und entscheiden Sie selbst, ob ich die Vertrauensperson sein darf, die Ihr nächstes Event ins rechte Licht rückt.